Vokabeln lernen – leicht gemacht!

By Julia Art | Vokabeln

Mai 13

Vokabeln schnell und unkompliziert lernen!

Wer würde das nicht gern können?

Zum Glück gibt es ganz viele Lerntechniken, um Vokabeln einer Fremdsprache zu lernen. In diesem Blog werde ich dir verschiedene Techniken zeigen. Du suchst dir aus, wie du lernen möchtest, denn es muss ja DIR Spass machen. 

"Vokabeln lernen" muss man wollen!

Das Wichtigste aus der Lernpsychologie zuerst: Man muss lernen wollen! Ohne Lernabsicht, kein Lernerfolg!

Vor dem Lernen musst du dein Gehirn auf Erfolg programmieren:

Ich werde diese Vokabeln lernen! Auch wenn es das Letzte ist, was ich tue!

Click to Tweet

Du fragst dich sicherlich, warum in diesem Post Fotos von wilden Tieren auftauchen?

Das erfährst du zum Schluss! Zurück zu der Lerntechnik:

Diese Lerntechnik mit einem großen Spassfaktor heißt:

Schreibe eine Geschichte!

  • Geiegnet
  • Du musst
  • du kannst

ab A2 - Niveau und fortgeschrittene A1 Deutschlerner.

Was machst du normalerweise, um 20 neue Vokabeln zu lernen? 

Du hast vielleicht ein Vokabelheft und schreibst dir alle Wörter auf, die du nicht kennst. Danach übersetzt du sie und lernst 10 bis 20 Vokabeln auswendig. Manche Wörter sind leicht zu merken, andere vergisst du jedoch schon am nächsten Tag! Das ist ärgerlich, denn jetzt musst du sie noch einmal lernen! 

Mit diesem Problem bist du nicht allein!

Viele Deutschlerner möchten sehr schnell und möglichst viele neue Vokabeln lernen! Die Grammatik allein reicht nicht aus, wir brauchen einen großen Wortschatz, um anderen sprechen zu können. 

Das Problem:

  • Unser Gehirn lernt in Zusammenhängen!
  • Du lernst einzelne Wörter ohne einen Zusammenhang!

Die Lösung:

  • Finde einen Zusammenhang zwischen diesen Wörtern!

Es gibt keinen Zusammenhang?! Erfinde ihn!

Wie mache ich das konkret?

  1. Ich schreibe mir 20 Vokabeln auf, die ich lernen möchte. Das sollten Nomen, Verben und Adjektive sein.
  2. Ich übersetze sie und lese sie noch einmal laut.
  3. Ich überlege mir eine Idee für eine Geschichte in der ICH auch vorkomme.
  4. Ich schreibe eine lustige Geschichte auf.
  5. Ich lese sie noch einmal laut und markiere neue Wörter.
  6. Am nächsten Tag erzähle ich die Geschichte einem Freund oder einem anderen Deutschlerner und erinnere mich an alle Wörter!  

Damit du diese Lerntechnik gleich ausprobieren kannst, habe ich 20 Vokabeln für dich vorbereitet. Das Thema ist "Wilde Tiere 1" - jetzt verstehst du das mit den Bildern?! In der Vokabelliste findest du auch passende Verben und Adjektive, damit du deine Geschichte sofort schreiben kannst.

  1. Diese Vokabelliste beinhaltet Nomen in der Singular und Pluralform mit den richtigen Artikeln!
  2. Dazu gibt es Verben in der Infinitivform und in der 3. Person Singular.
  3. Adjektive sind in 3 Steigerungsformen mit dabei!

Lerne 20 Vokabeln in 20 Minuten!

GUT GEMACHT!

Versuche es mit einem Quiz und finde 10 versteckte Wörter von dieser Vokabelliste!

Sollen andere Deutschlerner auch Vokabeln besser lernen? Teile dein Wissen mit anderen!

Follow

About the Author

Julia Art unterrichtet seit Jahren Deutsch als Zweitsprache in München und teilt ihr Wissen in Kursen und in eigenen Büchern. Wie schwierig das ist, die deutsche Sprache zu lernen, weiß sie aus eigener Erfahrung. Sie wurde in Russland geboren und kam mit 12 Jahren nach Deutschland. Sie spricht Deutsch, Russisch, Englisch und lernt gerade Spanisch.